Clowns

Unser Ensemble setzt sich aktuell aus sieben SpielerInnen zusammen, die ganz unterschiedliche berufliche Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen: Von Kostümbild bis Mediation, von Musiktherapie bis Pädagogik, von Schauspiel bis Regie. Wir alle haben Fortbildungen und Schulungen im Bereich Klinikclownerie absolviert, und nehmen weiterhin regelmäßig an Coachings und Weiterbildungen teil.  

Hier erfahren Sie mehr über Franz, Ilse, Karlotta, Ella, Wilma, Karl-Heinz und Emilia!

Franz (Detlev Schmidt)

Qualifikationen: Schauspieler, Regisseur, Künstlerischer Leiter LandArt Kreis Minden Lübbecke, Schauspiel – und Improtheater Lehrer, Autor für Kindertheaterstücke, Klinikclown

Ich bin Clown geworden, weil … ich es liebe mit Menschen auf unkonventionelle Weise in Kontakt zu kommen und es mich sehr berührt, wenn sie ihre Herzen öffnen.

 

Ilse (Isabel Remer)

Qualifikationen: (Impro-)Schauspielerin, Klinikclownin, Historikerin

Ich bin Clown geworden, weil…. ich gerne mit Menschen in Kontakt gehe, mich vom Hier und Jetzt überraschen lasse und es liebe, diesen Augenblick mit anderen zu teilen.

 

 

Kalotta (Kirsten Moritz)

Qualifikationen: Erzieherin mit Schwerpunkt Sozial- und Milieupädagogik, Theaterpädagogin, Mediatorin (zert.), Klinikclownin

Ich bin Clown geworden, weil…. ich in dieser Rolle sehr spielerisch und mit großer „Narrenfreiheit“ Kontakt zu Menschen aufbauen kann. Diese Momente mit Leichtigkeit und Heiterkeit zu gestalten ist mir ein großes Anliegen.

 

Ella (Heike Engmann)

Qualifikationen: Sonderpädagogin, Erlebnispädagogin, Schauspielerin für Clownstheater und Komik, Klinikclownin, Zirkuspädagogin

Ich bin Clown geworden, weil … ich die authentische Begegnung mit Situationen und Menschen liebe. Das Clownsspiel ermöglicht es, im Moment zu sein, einen anderen, humorvollen Blick auf die Dinge einzunehmen und immer wieder tolle Überraschungen zu erleben – … und weil es einfach Spaß macht ;0).

 

Wilma (Birgit Klinksieck)

Qualifikation: Grundschullehrerin, Schauspielerin, Klinikclownin, Theaterpädagogin

Ich bin Clown geworden, weil… es für mich ein großes Geschenk ist, mit großen und kleinen Menschen nach Herzenslust zu spielen!

 

 

Karl-Heinz (Thomas Paul Schepansky)

Qualifikationen:
Diplom-Musiktherapeut, Systemischer Familientherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach und Supervisior.
Musikkabarettist, Moderator, Textdichter und Komponist. Theaterpädagoge und Klinikclown.

Ich bin Clown geworden, weil … ich mich so in der Begegnung mit anderen Menschen in die Poesie des Augenblicks mit viel Humor und voller Staunen fallen lassen kann.

 

Emilia (Sandra Bernhardt)

Qualifikationen: M.A.-Diplom-Designerin, Kostümbildnerin, Museumspädagogin, Klinikclownin

Ich bin Clown geworden, weil … es mich fasziniert und berührt, der Magie des Augenblicks zu folgen, von Herzen zu agieren und auf diese Weise in einen besonderen Kontakt mit anderen Menschen zu treten.

Unsere Ehemaligen:

Klara und Klarabell (Susanne Hill)

 

Gustav (Andreas Bentrup)

 

Heidi (Arnika Ludwig)