Herzlich Willkommen auf der Webseite von Clownskontakt e.V.

spendenbutton.png

Wir sind ein gemeinnütziger Verein, der Clownsbesuche in Kliniken, Senioren- und Pflegeeinrichtungen in Ostwestfalen-Lippe und Umgebung anbietet. Auf unseren Seiten erfahren Sie mehr über unsere Arbeit, unsere Angebote und unsere Clowns.

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen!

Schön, dass Sie da sind!

Unsere Arbeit

Lachen ist gesund....

2010 gründeten Susanne Hill und Andreas Bentrup den Verein Clownskontakt e.V. Seitdem besuchen unsere Clowns vorwiegend Menschen in Kliniken, Senioren- und Pflegeeinrichtungen. 

Hier bringen sie Abwechslung und Leichtigkeit in den Alltag. Mit großer Narrenfreiheit und viel Herz bauen sie Kontakt zu den Menschen auf, schenken ihnen Zeit und Aufmerksamkeit und folgen der Poesie des Augenblicks. Durch improvisiertes Spiel, Musik und Bewegung regen sie zu gemeinsamen Aktivitäten an. Gleichzeitig bieten sie Raum für Gespräche, Erinnerungen und Gefühle. Es entstehen individuelle Momente der Freude und Gelassenheit und die persönliche Situation tritt für einen Augenblick in den Hintergrund, was sich positiv auf die Stimmung und Gesundheit der Menschen auswirkt. 

Neben einer Anschubfinanzierung durch die Eckart von Hirschhausen Stiftung „Humor hilft heilen“, fand von 2014–2016 das Leuchtturmprojekt „Beziehungspflege mit Humor“ in Kooperation mit dem Johanneswerk e.V. und der HHH-Stiftung statt. Hier wurden 34 Senioreneinrichtungen monatlich besucht und über 3.000 Mitarbeiter zum Thema geschult. Wissenschaftlich begleitet wurde das Projekt von der Universität Zürich und dem Altersinstitut des Johanneswerk. In diesem Rahmen wurden einige unserer Clowns 2013 von Michael Christensen zu zertifizierten Humortrainern geschult.

Clownskontakt ist Mitglied des Dachverbands Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. und fühlt sich dem dort formulierten ethischen Codex verpflichtet.

Seit Ende 2019 wird unsere Arbeit von den Betriebskrankenkassen der Arbeitsgemeinschaft Betriebskrankenkassen OWL unterstützt. Dazu zählen die Bertelsmann BKK, BKK Diakonie, BKK_DürkoppAdler, BKK GILDEMEISTER SEIDENSTICKER, BKK HMR, BKK Melitta Plus und Heimat Krankenkasse.

...auch in pandemischen Zeiten!

Die Pandemie führte bei Clownskontakt zu einer kreativen Suche nach Möglichkeiten der Begegnung und des Kontakts auf Distanz. Schon im April 2020 spielten wir zahlreiche „Frischluftbesuche“ in Gärten, Innenhöfen, auf Terrassen und Balkonen. Es entstanden neue Formate und kleine Filme. Ein besonderes Highlight war die Jerusalema-Dance-Challenge, die wir gemeinsam mit den Mitarbeiter*innen des Marie-Schmalenbach-Hauses in Herford machten.

Dank der großen Offenheit und Bereitschaft verschiedener Einrichtungen, Neues auszuprobieren, konnte unsere Arbeit weitergehen! Dafür herzlichen Dank! 

Resonanzen

Derzeit besuchen wir 28 Einrichtungen in 14 Städten in OWL und freuen uns über die positive Resonanz aus den Häusern und in der Presse! 

Es gibt diese zauberhaften Momente, in denen sich Menschen begegnen, schmunzeln, gemeinsam lachen, vielleicht auch weinen. Die Besuche der Clowns sind ein großes Highlight für die Bewohner*innen, für anwesende Angehörige und Mitarbeiter*innen gleichermaßen. Die persönliche Ansprache sowie die interaktiven Elemente haben energetische und vitalisierende Wirkung auf alle Beteiligten.“ 

Lars Kozian (Einrichtungsleitung) und Karin Fuchs (Koordination Sozialdienst), Haus Elim Bielefeld

Mehr über aktuelle Aktionen und Aktivitäten von Clownskontakt erfahren Sie bei Facebook. Kleine Filme und Videosfinden Sie auf unserem YouTube Kanal.

Unsere Angebote

Bei unseren Clownsbesuchen kommen wir mit zwei Clowns in Ihre Einrichtung und spielen dort im direkten Kontakt mit den Menschen, denen wir begegnen dürfen. 

Bei der Hitparade wählen die Bewohner*innen aus einer Liste von Schlagern ihre Favoriten, die dann vom Prilblumen-Orchester live gespielt werden. 

Zum Schlager-Nachmittag kommen wir als Musiker*innen und Sänger*innen und präsentieren ein Musikprogramm mit Schlagern aus den 50ern, 60ern und 70ern.

Der Herz-Nasen-Ohren-Funk ist ein live präsentiertes Clownsradio mit Gedichten, Geschichten und Liedern zu unterschiedlichen Themen. Das Clownsradio kann auch als live Bühnenprogramm gespielt werden.

Außerdem bieten wir  Vorträge und Workshops zum Thema „Humor in der Pflege“ an. 

Bei Interesse oder Fragen setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung! 

info@clownskontakt.de oder Tel.: 0176 • 83 13 16 19

Sie möchten unsere Arbeit unterstützen?
Das finden wir wunderbar!

Ohne finanzielle Unterstützung wäre unsere Arbeit undenkbar. Neben der Kooperation mit der BKK Dürkopp-Adler, wird unsere Arbeit von den Trägern der Einrichtungen finanziert oder von den Häusern selbst. Immer wieder bekommen wir besondere Spenden von Vereinen oder auch Privatleuten. 

Sie können uns aber auch unterstützen, indem Sie unsere Arbeit bekannter machen; wir kommen gerne zu Ihnen und berichten darüber. Sie haben andere Ideen? Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung und wir überlegen gemeinsam! 

Spendenkonto

IBAN: DE 02 4945 0120 0000 079228

BIC: WLADHE44  Sparkasse Herford

Wir danken für ihre Unterstützung....

Inner-Wheel Club Bad Oeynhausen-Minden

Wir freuen uns sehr über die freundliche Spende des Inner-Wheel Clubs!

Spendenaktion der Deutschen Post Herford

Schon mehrfach hat die Deutsche Post Herford für uns Spenden gesammelt! Hier nimmt Franz den Scheck entgegen.

Spende der Volksband Mindener-Herforder Land eG

Wir freuen uns sehr über die Spende der Volksbank Herford-Mindener Land eG im Rahmen der Vereins-Unterstützungsaktion #machweiter!

Spende des Rotary Clubs Lemgo-Sternberg

Die Mitglieder des Rotary Clubs Lemgo-Sternberg haben beschlossen, heimische Künstler*innen in der Corona-Pandemiezeit zu unterstützen. Sie haben uns neun Besuche in Senioreneinrichtungen der Region gespendet.

Wir danken außerdem.....

Lions Club Herford Radewiga, Inner Wheel Club Herford, Stadtwerke Herford, Marktkauf Bad Salzuflen, „Humor hilft Heilen“-Stiftung

Unsere Clowns

Unser Ensemble setzt sich aus SpielerInnen zusammen, die ganz unterschiedliche berufliche Qualifikationen und Erfahrungen mitbringen: Von Supervision bis Mediation, von Musiktherapie bis Pädagogik, von Schauspiel bis Regie. Alle haben Fortbildungen und Schulungen im Bereich Klinikclownerie absolviert, und nehmen weiterhin regelmäßig an Coachings und Weiterbildungen teil. Hier erfahren Sie mehr über unsere Clowns.

CK_Franz_web.jpg

Qualifikationen: Schauspieler, Regisseur, Künstlerischer Leiter LandArt Kreis Minden Lübbecke, Schauspiel – und Improtheater Lehrer, Autor für Kindertheaterstücke, Klinikclown

Ich bin Clown geworden, weil… ich es liebe mit Menschen auf unkonventionelle Weise in Kontakt zu kommen und es mich sehr berührt, wenn sie ihre Herzen öffnen.

CK_Karlotta_Web.jpg

Qualifikationen: Erzieherin mit Schwerpunkt Sozial- und Milieupädagogik, Theaterpädagogin, Mediatorin (zert.), Klinikclownin

Ich bin Clown geworden, weil…. ich in dieser Rolle sehr spielerisch und mit großer „Narrenfreiheit“ Kontakt zu Menschen aufbauen kann. Diese Momente mit Leichtigkeit und Heiterkeit zu gestalten ist mir ein großes Anliegen.

CK_KarlHeinz_web.jpg

Qualifikationen:
Diplom-Musiktherapeut, Systemischer Familientherapeut, Heilpraktiker für Psychotherapie, Coach und Supervisior.
Musikkabarettist, Moderator, Textdichter und Komponist. Theaterpädagoge und Klinikclown.

Ich bin Clown geworden, weil… ich mich so in der Begegnung mit anderen Menschen in die Poesie des Augenblicks mit viel Humor und voller Staunen fallen lassen kann.

CK_Ella_web.jpg

Qualifikationen: Sonderpädagogin, Erlebnispädagogin, Schauspielerin für Clownstheater und Komik, Klinikclownin, Zirkuspädagogin

Ich bin Clown geworden, weil … ich die authentische Begegnung mit Situationen und Menschen liebe. Das Clownsspiel ermöglicht es, im Moment zu sein, einen anderen, humorvollen Blick auf die Dinge einzunehmen und immer wieder tolle Überraschungen zu erleben – … und weil es einfach Spaß macht ;0).

www.clownin-ella.de

CK_Wilma_web.jpg

Qualifikation: Klinikclownin, Theaterpädagogin, Schauspielerin, Lehrerin

Ich bin Clown geworden, weil… es für mich ein großes Geschenk ist, mit großen und kleinen Menschen nach Herzenslust zu spielen!

www.wilmas-theater-welt.de

CK_Ilse_web.jpg

Qualifikation: stets bemüht

Ich bin Clown geworden, weil… ich gerne mit Menschen in Kontakt gehe, mich vom Hier und Jetzt überraschen lasse und es liebe, diesen Augenblick mit anderen zu teilen!

CK_Emilia_web.jpg

Qualifikationen: M.A.-Diplom-Designerin, Kostümbildnerin, Museumspädagogin, Klinikclownin

Ich bin Clown geworden, weil … es mich fasziniert und berührt, der Magie des Augenblicks zu folgen, von Herzen zu agieren und auf diese Weise in einen besonderen Kontakt mit anderen Menschen zu treten.

Schlatke_webCK.png

Qualifikationen: (Improvisations-)Schauspieler, Clown,  „Master of Fool“, M.A. der Schule des Lebens

Ich bin Clown geworden weil…. ich neugierig bin, es liebe, mich zu bewegen, zu tanzen und durch die Natur zu spazieren. Ich beobachte gern die Tiere und liebe Musik, vor allem laute!!!!!

 

Frederik_web.png

Qualifikationen: ehrenamtlicher Mitarbeiter im Hospizkreis in der häuslichen Sterbebegleitung, Klinikclown, Empathie und Demut

Ich bin Clown geworden, weil…. ich mit einem Augenzwinkern, Charme und meinem chaotisch-unkonventionellen Humor Menschen in schwierigen Situationen das Licht des Lachens und der Freude bringen möchte.

Lotta_web-1.png

Qualifikationen: Clownin und Fool, Fremdsprachen Expertin (Allgäuisch bis Hochdeutsch), Lebenserfahrung und Spiellust

Ich bin Clownin geworden weil… ich Menschen mag, gerne mit ihnen spiele, singe, tanze und sie mir als Lotta ganz schnell ihre Herzen öffnen.

Danke für Ihren Besuch…. 

.....und bis bald!

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben das Ende der Seite erreicht!